Filmfestival



Mathematik – Informatik

Die Heidelberg Laureate Forum Foundation veranstaltet jedes Jahr das einwöchige Filmfestival Mathematik – Informatik im Karlstorkino Heidelberg. Die Stiftung lädt alle Interessierten dazu ein, vom 1. bis 7. November 2020 in die Welt der Mathematik und Informatik einzutauchen. Zu jedem Film ist ein Experte zu Gast, der in den Film einführt, die anschließende Diskussion begleitet und für Fragen zur Verfügung steht.

Das Filmfestival startet am 1. November um 11:00 Uhr mit einer Matinee. Gezeigt wird der Film "Math Circles Around the World" der Regisseurin Ekaterina Eremenko, die (physisch oder virtuell) für Hintergrundinformationen und Fragen zur Verfügung steht. Die Dokumentation berichtet von hunderten von Kindern überall auf der Welt, die sich treffen, um komplexe mathematische Fragen zu lösen. Sie zeigt, wer diese Kinder sind und was sie motiviert.

Auf dem Programm stehen sieben weitere Filme, die ab 1. November jeweils um 19:30 Uhr beginnen. Nähere Informationen zu den einzelnen Filmen und zur Kartenreservierung finden Sie auf der Website des Karlstorkino Heidelberg.

 

 


 

Programmübersicht

 

Sonntag, 1. November, 11:00 UhrMath Circles Around the World
Sonntag, 1. November, 19:30 UhrThe World of Thinking
Montag, 2. November, 19:30 UhrHacking for the Commons
Dienstag, 3. November, 19:30 UhrThe Bit Player
Mittwoch, 4. November, 19:30 UhrMan Ray and the Shakespearian Equations
Donnerstag, 5. November, 19:30 UhrDer illegale Film
Freitag, 6. November, 19:30 UhrMeeting Snowden
Samstag, 7. November, 19:30 UhrSecrets of the Surface – The Mathematical Vision of Maryam Mirzakhani