Internationaler Tag der Mathematik



Um die Schönheit der Mathematik zu feiern und auf ihre Bedeutung hinzuweisen, hat die UNESCO im November 2019 den 14. März zum Internationalen Tag der Mathematik erklärt. Dieser Tag ist bereits als Pi Day in vielen Ländern bekannt. Er ist nach der bedeutenden Zahl π benannt, dem Verhältnis des Umfangs eines Kreises zu seinem Durchmesser, das annäherungsweise 3,14 ergibt. Weltweit finden an diesem Tag faszinierende Veranstaltungen, spannende Vorträge und kreative Ideen zu einem bestimmten Thema statt. Der Internationale Tag der Mathematik 2024 steht unter dem Motto "Spiel mit Mathematik!".

Der zentrale Anlaufpunkt für Neuigkeiten und Informationen ist die Website des Internationalen Tages der Mathematik, welche von IMAGINARY mit Unterstützung der Klaus Tschira Stiftung erstellt wurde.

Die MAINS ist auch mit dabei:
Bastelevent "Geometrie zum Selbermachen"

Am Samstag, den 9. März findet von 10:30 bis 18:00 Uhr (Einstieg jederzeit möglich) in der MAINS ein Bastelevent für die ganze Familie mit dem Heidelberger Mathematiker und Wissenschaftsjournalisten Dr. Christoph Pöppe statt. Unter Anleitung werden geometrische Körper aus Karton gebastelt – von einfachen platonischen Körpern bis hin zu einem monumentalen Gemeinschaftswerk, einem riesigen Sierpinski-Tetraeder, zu dem alle einen Teil beitragen.
Die Ausstellungen öffnen an diesem Tag bereits um 10:30 Uhr.

Empfohlen ab 10 Jahren, Kinder unter 12 Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen sein.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Eintritt frei.

Rückblick

  • Tag der Mathematik 2023 | Geometrie zum Selbermachen

    2023 lautete das Motto des Internationalen Tags der Mathemtik "Mathematik für Alle".

    Am Samstag, den 18. März fand von 10:30 bis 18:00 Uhr in der MAINS die Bastelveranstaltung "Geometrie zum Selbermachen" für die ganze Familie mit dem Heidelberger Mathematiker und Wissenschaftsjournalisten Christoph Pöppe statt. Unter Anleitung wurden geometrische Körper aus Karton gebastelt – von einfachen geflochtenen Pyramiden über die klassischen platonischen Körper bis hin zu einem monumentalen Gemeinschaftswerk, zu dem alle einen Teil betragen konnten.

  • Tag der Mathematik 2022 | Filmvorführung

    2022 stand der Internationale Tag der Mathematik unter dem Motto "Mathematik vereint".

    Auch die MAINS feierte diesen Tag und lud alle Interessierten am 14. März um 20:00 Uhr zu einer Online-Filmvorführung ein. Gezeigt wurde der Film "Colors of Math" von Ekaterina Eremenko, die im Anschluss an den Film für Fragen und Gespräche zur Verfügung stand. Außerdem mit dabei waren Prof. Dr. Alicia Dickenstein (Vizepräsidentin der IMU 2015-2018) und zwei der im Film mitwirkenden Mathematiker, Prof. emer. Dr. Jean-Michel Bismut (Shaw-Preis 2021) und Prof. Dr. Günter M. Ziegler (Präsident der Freien Universität Berlin). Die Diskussion fand auf Englisch statt.

  • Tag der Mathematik 2021 | Virtual Film Festival Mathematics – Computer Science

    2021 drehte sich der Internationale Tags der Mathematik um „Mathematik für eine bessere Welt“.

    Anlässlich des Tags starteten wir 2021 am 14. März unser Virtual Film Festival Mathematics – Computer Science in Zusammenarbeit mit dem Karlstorkino Heidelberg. Insgesamt wurden vier Filme gezeigt und im Anschluss standen jeweils Expertinnen und Experten für Fragen zur Verfügung.